Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

 

WICHTIGE INFORMATION:

Im Sommersemester 2016 finden aus betrieblich-personellen Gründen keine hochschuldidaktischen Weiterbildungsveranstaltungen statt.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an 

Gabriele Rettmer:

0381-498 1329 oder hochschuldidaktik(at)uni-rostock.de


Hochschuldidaktik - Kompetenzentwicklung Lehre und Lernen

Das hochschuldidaktische Weiterbildungsangebot ist ausgerichtet auf die Handlungsfelder lehrender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Je nach Vorkenntnissen und Interessenlage können Sie entweder das 2-stufige Zertifikatsprogramm absolvieren und damit einen qualifizierten Abschluss erwerben, der in Inhalt und Umfang des bundesweit üblichen Standards hochschuldidaktischer Weiterbildung entspricht, oder Ihr eigenes individualisiertes Workshop-Programm zusammenstellen.

Für Gruppen mit spezifischen hochschul- und wissenschaftsdidaktischen Weiterbildungsinteressen (z.B. Mediziner) werden bedarfsorientierte Veranstaltungen und Formate entwickelt und organisiert.

Lehrende und andere Interessierte, die keiner Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern angehören, können, bei freien Kapazitäten, ebenfalls teilnehmen.

Zu allen Weiterbildungsangeboten berät Sie das Team der Hochschuldidaktik.

Auf einen Blick

  • Sie erwerben Kompetenzen zur Organisation und Gestaltung zeitgemäßer Lehrveranstaltungen, damit einhergehender Kommunikationsprozesse und begleitender Managementaufgaben.
  • Ein- bis zweitägige Workshops ermöglichen Ihnen eine berufsbegleitende Qualifizierung.
  • Sie entscheiden, ob Sie einzelne Workshops mit Teilnahmebestätigungen abschließen oder das Zertifikatsprogamm absolvieren.
  • Promovierende der Universität Rostock haben die Möglichkeit eine Kostenübernahme durch die Graduiertenakademie zu beantragen.

Wir empfehlen

  • Ihnen, sich in der Workshopübersicht zu informieren, wenn Sie Ihr individuelles Programm zusammenstellen möchten.

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben